POSITIONIERUNGPOSITIONING
POSITIO
NIERUNG

 

UMFASSENDSTE SCHWEIZER AREALENTWICKLUNG

Vom Gebietsmanagement bis zur Immobilienstrategie: Der «First District» umfasst bebaubare Grundstücksflächen im Umfang von rund 150‘000 m2 an bester Lage. Dadurch trägt die Priora die Verantwortung für einen städtebaulichen Entfaltungsprozess mit hohen Nachhaltigkeitsansprüchen. Damit verbunden ist die neue Positionierung und Bündelung dieser Areale zur «Global Business Area». Der neue Business District will folgende Absichten verwirklichen:

  • Schaffung von Geschäftsflächen für zeitgemässe Unternehmensmodelle
  • Profilierung und Eignung als Standort für national und international agierende Unternehmen und deren flexible Raumbedürfnisse
  • Bildung von attraktiven Adressen für Unternehmen mit hohen Qualitätsansprüchen
  • Internationale Vermarktung zur Ansiedelung von lukrativen Firmen oder deren Headquarters
  • Engagement für eine publikumsfreundliche Integration der öffentlichen Verkehrsträger mit modernem Komfortanspruch
  • Schaffung ergänzender Angebote für Mitarbeitende und Besucher
  • Aufwertung der gesamten Region durch städtebauliche Prägnanz in einem innovativen Umfeld